Faça ou morra para Bitcoin Bulls: Aqui está o que poderia desencadear uma queda brusca

O preço do bitcoin lutou para ganhar impulso acima de US$ 10.400 em relação ao dólar americano. A BTC está atualmente negociando perto dos $10.000 de apoio e permanece sob o risco de um declínio acentuado.

Bitcoin está atualmente lutando para ficar acima dos níveis de suporte de $10.000 e $9.900.
O preço está agora enfrentando um grande obstáculo perto de $10.200 e a média móvel simples de 100 horas.

Há um novo canal em declínio se formando com resistência próxima a $10.150 na tabela horária do par BTC/USD (alimentação de dados do Kraken). O par poderia declinar fortemente se se estabelecesse abaixo da recente oscilação baixa de $9.860.

O preço do bitcoin permanece em risco

Ontem, vimos alguns sinais positivos acima de US$ 10.200 pelo preço do Crypto Genius em relação ao dólar americano. No entanto, o BTC lutou para ganhar impulso de alta acima dos níveis de $10.300 e $10.400.

Caiu abaixo dos 10.200 dólares e se estabeleceu abaixo da média móvel simples de 100 horas. Agora está lutando para permanecer acima dos níveis de apoio de $10.000 e $9.900. Uma resistência inicial no lado positivo está próxima do nível de $10.120.

O nível de retração de 50% da queda recente da alta de $10.419 para $9.855 também está atuando como uma resistência. Mais importante ainda, há um novo canal em declínio se formando com resistência próxima a $10.150 na tabela horária do par BTC/USD.

A principal resistência está próxima do nível de $10.200 e o SMA de 100 horas. Ela coincide com o nível de retração das fibras de 61,8% do recente declínio de $10.419 de alta para $9.855 de baixa.

Para evitar um declínio acentuado, o preço deve quebrar a resistência do canal e depois ganhar força acima do nível de 10.200 dólares. A próxima grande resistência está próxima ao nível de $10.400, acima do qual os touros podem tentar uma ruptura clara acima da resistência de $10.500.

Declínio acentuado no BTC?

Se o bitcoin não conseguir limpar a resistência de $10.200, há o risco de um declínio maciço. O principal suporte de ruptura está próximo aos níveis de $9.900 e $9.850.

Um fechamento abaixo do suporte de $9.850 poderia iniciar um declínio acentuado. No caso indicado, o preço poderia cair fortemente em direção aos $9.500 e $9.200 no curto prazo.

Indicadores técnicos:

  • MACD de hora em hora – O MACD está lutando para ganhar impulso na zona de alta.
  • RSI por hora (Índice de Força Relativa) – O RSI para BTC/USD está atualmente um pouco acima do nível 40.
  • Principais Níveis de Suporte – $9.900, seguido por $9.850.
  • Níveis de Resistência Maior – $10.150, $10.200 e $10.400.

Medienkontroverse über die Verbindungen der RMIT-Blockchain-Unit

Medienkontroverse über die Verbindungen der RMIT-Blockchain-Unit zur rechten Denkfabrik

Eine australische Universitäts-Blockadekette wurde mit einer rechtsgerichteten Denkfabrik verbunden, was zu Kontroversen unter den Uni-Mitarbeitern führte.

Die Verbindung des RMIT Blockchain Innovation Hub mit dem einflussreichen rechten Think-Tank The Institute of Public Affairs wurde in einem Nachrichtenbeitrag im Guardian Australia mit 1200 Wörtern von anderen Mitarbeitern scharf kritisiert.

Der Hub erhielt 6 Millionen Dollar von der in Melbourne ansässigen RMIT-Universität und behauptet, das „weltweit erste“ Forschungszentrum für die bei Bitcoin Future Sozialwissenschaft von Blockchain zu sein. Ein Drittel der Blockchain-Forschungsmitarbeiter der Universität, darunter die Ko-Direktoren Jason Potts und Christopher Berg, sind jedoch entweder aktuelle oder ehemalige Stipendiaten der IPA, einer manchmal umstrittenen Denkfabrik, die sich für eine libertäre Wirtschaftspolitik der freien Marktwirtschaft einsetzt.

In der Geschichte wurde ein anonymer Mitarbeiter des RMIT zitiert, der sagte, die Verbindung zur IPA sei „eine Angelegenheit von tiefer Besorgnis für eine akademische Gemeinschaft, die Unabhängigkeit und Transparenz schätzt“, und das inmitten „strenger Sparmaßnahmen, einschließlich Sparmaßnahmen“.

„Angesichts der großzügigen Finanzierung der Blockkettenforschung muss sich die Universität vergewissern, dass die Forschung frei von Agenden ist und die Mittel angemessen ausgegeben werden“.

Ein anderer Mitarbeiter sagte, es gebe in der Universität nur begrenztes Wissen über die Aktivitäten des Hubs, seine Finanzierung und die Verbindungen zur IPA. „Es ist ein rücksichtsloser Schritt, der vermuten lässt, dass innerhalb der Universität etwas sehr falsch läuft. Die Mitarbeiter verdienen Antworten“, sagte die Mitarbeiterin.

Alle IPA-Positionen sind jedoch ehrenamtlich und erhalten keine Bezahlung für ihre Bemühungen, und es wird davon ausgegangen, dass die IPA dem Hub keine direkte Finanzierung gewährt hat.

Ein IPA-Sprecher sagte, sie habe kein Blockchain-Forschungsprogramm und habe keinen Forschungsbericht zu diesem Thema veröffentlicht. Zwar habe sie in ihrer Zeitschrift einen Blockchain-Hub-Beitrag veröffentlicht, doch sei die Forschung völlig unabhängig von der IPA, so der Sprecher:

„Sie haben nicht für die IPA geforscht, wir dachten nur, es sei ein interessanter Artikel, der unseren Mitgliedern gefallen würde. Die Autoren wurden von der IPA nicht dafür bezahlt, den Artikel zu schreiben oder den Artikel neu zu veröffentlichen“.

Der Hub hat auch Gelder aus externen Quellen erhalten, wie z.B. kürzlich einen Zuschuss in Höhe von 423.540 Dollar vom Australian Research Council (ARC) für ein dreijähriges Projekt zur Untersuchung der „Auswirkungen der Kryptowährungstechnologie auf die Besteuerung und die Bereitstellung öffentlicher Güter in Australien“.

Und das kam dabei raus

Der ARC gewährte auch einem BIH-Forscher ohne Verbindungen zum IPA einen Zuschuss von über 900.000 USD für ein 5-Jahres-Projekt über die Technologie der verteilten Hauptbücher.

Der Australische Forschungsrat und das RMIT bestätigten, dass die korrekten Verfahren laut Bitcoin Future und Überprüfungen in Bezug auf die Finanzierung des BIH befolgt wurden, und es gibt keine Anzeichen dafür, dass das Zentrum oder einer seiner Forscher unangemessen gehandelt haben oder keinen Anspruch auf die Zuschüsse hatten.

Bitcoin Bull Run to Continue Towards $10,500 Price Level

Twój kapitał jest zagrożony.
Bitcoin Bull Run to Continue Towards $10,500 Price Level
Bitcoin stał się impulsywny i nieulotny i złamał się powyżej 9500 USD powierzchni oporu. Bitcoin bieg byków może być kontynuowany w kierunku 10.500 dolarów psychologicznego poziomu cen. Co mówią wykresy i wskaźniki techniczne? Przeczytaj więcej, aby dowiedzieć się więcej na temat dzisiejszej analizy technicznej BTC/USD.

23 lipca 2020, | Rynki AtoZ – Bitcoin Evolution zyskał prawie 2% i przełamał poziom oporu 9500$ w stosunku do dolara amerykańskiego. Po zmienności w ciągu ostatnich 20 dni, cena stała się nowym wysokim poziomem. Podczas przełamania powyżej 9500 dolarów obszaru oporu, BTC miał byczą świecę blisko na wykresie intraday. Bitcoin obecnie handluje około 9500$ powierzchni i próbuje się cofnąć w dół. Zgodnie z obecnym scenariuszem, cena Bitcoin może powrócić do dynamicznego poziomu 20 EMA w najbliższych dniach.

Bitcoin Bull Run May Sustain Further as Investors Are Optimistic.

Bitcoin obecnie mieszka w okolicy 9500 dolarów i stara się zmniejszyć. Co więcej, cena przełamała się powyżej chmury Kumo, wraz z linią Kijun i Tenkan na wykresie intraday.

Zgodnie z 4-godzinnym wykresem, po tym jak Bitcoin bull run przełamał się powyżej 9500 dolarów powierzchni, cena przyszła do powrotu w dół. Zgodnie z bieżącą akcją cenową, jeśli cena może mieć niedźwiedzią świecę blisko 9500 dolarów powierzchni, cena może powrócić w dół do poziomu 50 Fibo, który jest około 9415 dolarów powierzchni. Tak więc, jeśli cena powróci w dół i będzie miała niedźwiedzią świecę w pobliżu 50 poziomu Fibo, byki mogą odzyskać impet i odzyskać wyższy poziom w kierunku 10.000 dolarów obszaru w najbliższych dniach. Należy zauważyć, że obszar o wartości 9 500 dolarów może również stanowić silne wsparcie.

Ponadto dynamiczny poziom 20 EMA znajduje się obecnie poniżej ceny. Wraz z linią Kijun i linią Tenkan. Dynamiczny poziom 20 EMA może działać jako silne wsparcie w celu podniesienia ceny do góry. Poza tym, linia Kijun i linia Tenkan mogą działać jako połączenie dynamicznego poziomu 20 EMA.

BTC do Reach February’s High?

Zgodnie z wykresem dziennym, bieg byków Bitcoin może utrzymać się dalej, ponieważ byki są optymistyczne. Bitcoin obecnie znajduje się w pobliżu 9500 dolarów powierzchni i próbuje wspiąć się wyżej. Zgodnie z obecną akcją cenową, jeśli cena może mieć dzienną impulsywną świecę byczą blisko 9500 dolarów obszaru, byki mogą odzyskać wyższy poziom do 10.000 dolarów obszaru jako pierwszy cel. Drugi cel będzie 10.500 dolarów obszar, jeśli cena może złamać powyżej 10.000 dolarów w najbliższych dniach.

Ponadto dynamiczny poziom 20 EMA znajduje się obecnie poniżej ceny. Może to zadziałać jako silne wsparcie dla podniesienia ceny. Ponadto, linie MACD znajdują się obecnie w pobliżu poziomu 0.00 i mogą mieć bycze przecięcie. Wskazuje to, że byki próbują utrzymać byczy pęd dalej w tym procesie.

Podsumowując, po dłuższym okresie zmienności w zakresie od 9000$ do 9500$, BTC udało się złamać powyżej 9500$ na wykresie intraday. Codzienne zamknięcie jest wymagane w celu zidentyfikowania nadchodzącego pędu w nadchodzących dniach.

KuMEX bringt eine neue Lite-Version seiner Bitcoin Future Plattform auf den Markt

KuCoin gab heute bekannt, dass sie eine Lite-Version ihrer Bitcoin-Futures-Plattform KuMEX eingeführt hat. Die neue Version wird den Benutzern eine nahtlose Kernhandelsfunktionalität und eine einfache Benutzeroberfläche bieten. Darüber hinaus wird sie einige wichtige Analyse-Tools wie Long-Short Ratios und Ertragsrechner hinzufügen, um den Branchenneulingen eine bessere Erfahrung mit den Märkten zu ermöglichen. Dies könnte Neueinsteiger davor bewahren, von den Märkten überwältigt zu werden und die Krypto-Futures-Märkte besser zu verstehen.

Was ist Bitcoin Future?

Die neue KuMEX Lite Plattform vereinfacht den Handel für die Bitcoin Future Nutzer auf drei einfache Arten. Sie tauscht die komplexeren Candlestick-Charts gegen die einfacheren Liniencharts aus, die den Bitcoin Future Nutzern helfen, Preisbewegungen besser zu verstehen. Die gesamte Oberfläche wurde durch das Ausblenden der letzten Bitcoin Future Trades und Orderbuchbereiche weniger umständlich gestaltet.

Während der Platzierung einer Order müssen die Benutzer einfach nur die Ordermenge eingeben und entscheiden, ob sie einen Hebel einsetzen möchten. Sie können auch entscheiden, ob sie ihre Orders long/short machen wollen. Da die Benutzer den Betrag, mit dem sie kaufen möchten, direkt eingeben, müssen sie keine Slots direkt eingeben. Dies macht die neue Plattform besser für die neuen Händler.

Schließlich haben sie auch die Analysetools auf der Plattform geändert. Die Lite-Version wird mit einem Long-/Short-Verhältnis geliefert, das den Benutzern hilft, die aktuelle Marktstimmung zu verstehen. Die Version wird außerdem mit einem Ertragsrechner geliefert, der den Nutzern hilft zu verstehen, welche Erträge sie erhalten werden. Sie bietet auch einen tieferen Einblick in die Strategien und Hebelwirkungen, die mit dem Handel verbunden sind.

bitcoin dollar

Benutzer holen mehr aus ihren Trades heraus

Es kommt auch mit einem Umsatz-Ranking-System, das Benutzern hilft, die Handelsstrategien anderer Benutzer und ROI zu verstehen. Dies hilft ihnen bei der Erstellung fortgeschrittener Handelsstrategien für die Benutzer.

Michael Gan, der CEO von KuCoin, sagt: „Aufgrund des hohen Risikos und der Komplexität des Bitcoin-Terminhandels sind derzeit nur wenige professionelle Investoren beteiligt. In der Krypto-Welt ist das Transaktionsvolumen von Derivaten nur etwa halb so groß wie das des Spotmarktes, aber in der traditionellen Finanzwelt waren Derivate schon immer ein größerer Markt als die Börse“.

Er sagte, dass KuCoin eine einfachere, leichter zugängliche und sichere Futures-Plattform einführen will, die von jedem genutzt werden kann. KuMEX Lite nannte er einen „mutigen Versuch“ in dieser Richtung. Mit mehr Optionen am Tisch wird eine größere Anzahl von Nutzern in der Lage sein, in den Bitcoin-Futures-Markt einzusteigen und die Erträge ihrer Investitionen zu maximieren.